Kompressen/Wickel

Die Kompressen und Wickel wirken positiv auf den Wärmeorganismus des Körpers, das Nervensystem, den Blutkreislauf, den Stoffwechsel, die Hauttätigkeit und die Ausscheidung von Krankheitsstoffen. Der Wickel ist ein Anlegen eines oder mehrerer Tücher mit einem gewählten Inhaltsstoff, welches um ein oder mehrere Körperteile gewickelt wird und diesen Wirkstoff über die Haut aufgenommen wird und dies sich positiv auf den Körper auswirkt. Die Kompresse wiederum wird auf eine bestimmte Körperpartie begrenzt aufgelegt, z.B. Leberkompresse.