Phytotherapie

Eine der ältesten Heilkünste der Menschheit ist die Pflanzenheilkunde und somit auch ein wichtiger Bestandteil aller traditionellen medizinischen Anwendungen. Als Grundlage dieser Methode dienen die Heilpflanzen, welche zur Heilung beitragen. Linderung und Vorbeugung von Krankheiten und Beschwerden durch entsprechende Heilmittel sind die Ansätze, mit welchen hier gearbeitet wird. Als Basis oder als Ergänzung sind sie Teil jeder ganzheitlichen Therapie. Die Pflanzenheilkunde kennt verschiedene Zubereitungsarten der Heilmittel. Diese können innerlich z.B. als Tee, Frischsäfte, Spagyrik oder äusserlich als Tinkturen, Urtinkturen, Salben, Wickel oder Bäder angewendet werden.